E-Lending

Die Dienstleistung E-Lending richtet sich an externe Bibliothekskundinnen und -kunden, die keine Angehörigen der ETH Zürich (Studierende und Mitarbeitende) sind und wissenschaftliche E-Books elektronisch ausleihen wollen.

Bestand

Es stehen über 53 000 wissenschaftliche E-Books aus diversen Fachgebieten zur Verfügung. Zurzeit ermöglichen die Verlage deGruyter, Emerald, Morgan & Claypool, Springer und World Scientific die Ausleihe ihrer E-Books. Das Angebot soll laufend ausgebaut werden.

Dienstleistung

  • Leihen Sie E-Books aus, unabhängig von Ort und Zeit
  • Wählen Sie aus über 53 000 wissenschaftlichen E-Books aus dem Bestand der ETH-Bibliothek
  • Laden Sie ganze E-Books im PDF oder ePub-Format auf Ihr bevorzugtes Lesegerät
  • Lesen Sie die ausgeliehen E-Books bis zu 8 Tage

Einschreiben

Für die Nutzung der Dienstleistung ist ein separates Login notwendig. Sie können sich über das Einschreibeformular auf libraries.ch (Link verlässt diese Seite) registrieren. 

Aus lizenzrechtlichen Gründen ist zudem ein Wohnsitz in der Schweiz sowie ein NEBIS-Bibliothekskonto Voraussetzung. Falls Sie noch kein NEBIS-Bibliothekskonto haben, können Sie sich hier für den NEBIS-Verbund einschreiben (Link verlässt diese Seite).

Nutzen

Detaillierte Informationen zur Nutzung und den technischen Voraussetzungen finden Sie in der Anleitung.