GESS-Bibliothek

Die GESS-Bibliothek ist eine der ETH-Bibliothek angegliederte Spezialbibliothek und öffentlich zugänglich.

Bestand

Die Bestände sind im Wissensportal der ETH-Bibliothek recherchierbar.

25 000 frei zugängliche Dokumente:

  • Bücher, Nachschlagewerke, Wörterbücher
  • 180 abonnierte Zeitschriftentitel

Dienstleistungen

  • Information: Auskunft, Beratung, Unterstützung bei Recherchen
  • Kundenservice: Neueinschreibung, Benutzungsausweis verlängern, Gebühren, Mahnungen

Infrastruktur

  • 27 Arbeitsplätze mit Wireless LAN (Link verlässt diese Seite), Gruppenarbeitsplätze für 8 und 4 Personen im Untergeschoss
  • 3 Publikumsstationen (persönliches Login erforderlich)
  • 1 ETH Print Service Multifunktionsgerät (scannen auf E-Mail/USB, Kopieren, Drucken von persönlichen Geräten; s/w, farbig; mit nethz-login)
  • 1 Kopierer
  • Leseecke

Archiv für Zeitgeschichte

Das Archiv für Zeitgeschichte (Link verlässt diese Seite) ist ein Sonderstandort der GESS-Bibliothek.
Die Bestände des Archivs sind nicht ausleihbar und können deshalb nicht online bestellt werden, mit Ausnahme von Kopieraufträgen. Für eine Benutzung des Archivguts im Lesesaal des Archivs melden sie sich bitte direkt bei:

Archiv für Zeitgeschichte
ETH Zürich
Hirschengraben 62
8092 Zürich
+41 44 632 40 03
+41 44 632 13 92 (Fax)
afz@history.gess.ethz.ch

Öffnungszeiten
Mo–Fr 9.00–17.00

Lage (Link verlässt diese Seite)