Kunst an der ETH Zürich: Neue Broschüre und Website

Wussten Sie, dass die ETH Zürich rund 200 Kunstwerke besitzt und ein grosser Teil davon öffentlich besichtigt werden kann? Hierzu zählen Werke von namhaften Künstlerinnen und Künstlern wie Harald Naegeli, Sylvie Fleury oder Max Bill.

Gehen Sie mit der neuen Broschüre auf einen Kunstrundgang oder entdecken Sie die Kunstwerke auf beiden Campus Zentrum und Hönggerberg via dazugehörender Website (Link verlässt diese Seite) auf ihrem Smartphone oder Tablet. Die Beschreibungen zu den Kunstwerken gibt es online auch als Audio-Datei zum Anhören (Link verlässt diese Seite).

Die Broschüre ist in der ETH-Bibliothek und in der Campus Info im E-Stock des Hauptgebäudes erhältlich. Die Website wird kontinuierlich mit Bildern und Informationen zu zusätzlichen Kunstwerken erweitert.

YouTube – ETH-Bibliothek (Link verlässt diese Seite)

11.10.2017

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Kunst an der ETH Zürich: Neue Broschüre und Website