Neukonzeption der ETH-Bibliothek-Website

Ziel des Projektes

Der neue Webauftritt der ETH-Bibliothek ist nutzerorientiert ausgerichtet, inhaltlich überarbeitet, entspricht gängigen Usability- und Accessibility-Standards und folgt der Dachmarkenstrategie der ETH Zürich.

Beschreibung des Projektes

Im Rahmen des Projekts werden die Inhalte der bestehenden Website überarbeitet und in das Content Management System (CMS) der ETH Zürich, Adobe Experience Manager (AEM) übertragen. Hierbei geht es sowohl um die Überarbeitung der Texte als auch um die Produktion von neuem Bildmaterial. Des Weiteren wird die Implementierung bestehender oder neuer Ergänzungssysteme wie Veranstaltungskalender oder Kundenchat überprüft und durchgeführt. Ein weiteres Arbeitspaket betrifft die Darstellung der News-Meldungen der ETH-Bibliothek, die auf der neuen Website besser sichtbar sein sollen.

Synergien und Kontext

Das Projekt findet in enger Abstimmung mit der Hochschulkommunikation und den ID-Diensten der ETH Zürich statt. Zudem wird auf eine enge Verknüpfung zwischen Website und Suchportal (Link verlässt diese Seite) der ETH-Bibliothek geachtet.

ZeitrahmenAblauf
Juni 2018Projektstart
April 2019Go-Live
Mai 2019Projektende

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Neukonzeption der ETH-Bibliothek-Website

Kontakt

Deborah Kyburz
Projektleitung
+41 44 633 84 61 
deborah.kyburz@library.ethz.ch

Deborah Kyburz