TMA_online

Abgeschlossenes Projekt

Ziel des Projektes

  • Verbesserung des Zugangs zu den Beständen des Thomas-Mann-Archivs (Link verlässt diese Seite) (TMA) mittels zeitgemässer Erschliessung, die auch online zugänglich ist
  • Schonung und Sicherung der Originalbestände durch integrale Bestandesdigitalisierung

Beschreibung des Projektes

Das Thomas-Mann-Archiv stellt der Forschung wichtiges Quellenmaterial zur Verfügung: Es bietet Zugang zu Manns Tagebüchern, zahlreichen Manuskripten seiner Werke, umfangreicher Korrespondenz und breit gefasster Zeitungsdokumentation. Im Rahmen des Projekts TMA_online werden sämtliche Archiv- und Dokumentationsbestände nach modernem archivischen Standard erschlossen. Schrittweise werden die Verzeichnungsinformationen (Link verlässt diese Seite) frei online zugänglich gemacht.

Für die Schonung und Sicherung der Originale wird der Gesamtbestand im bibliothekseigenen DigiCenter digitalisiert. Rechtliche Schranken stehen der Online-Publikation der Digitalisate entgegen. Sie werden aber vor Ort im Lesesaal des Archivs zugänglich sein.

Synergien und Kontext

Das Projekt TMA_online ist Teil des Impulsprogramms 2013/2014 der Schulleitung der ETH Zürich. Die verlängerte Laufzeit des Projekts endet Mitte 2015. Synergien in den Bereichen Archivinformationssystem und Erschliessung ergeben sich aus dem Austausch mit dem Hochschularchiv der ETH Zürich und dem Max Frisch-Archiv (Link verlässt diese Seite).

Zeitrahmen, Ablauf

ZeitrahmenAblauf
März 2015:Aufschaltung Webclient (Link verlässt diese Seite) mit Verzeichnungsinformationen
Juni 2015:Projektende

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen TMA_online

Kontakt

Michael Gasser
Leitung Archive
+41 44 632 21 82
michael.gasser@library.ethz.ch

Michael Gasser

Weiterführende Links