Ein Blick zwischen die Sterne

Bild: F. Neyer, www.starpointing.com

Termin

Datum Zeit Sprache Export
15.11.2018 18:15-19:15 Deutsch im Kalender eintragen

Dr. Fabian Neyer

Institut für Geodäsie und Photogrammetrie, ETH Zürich sowie Sternwarte Antares, Gossau SGÖffentliche Vortragsreihe

Rahmenprogramm zur Sonderausstellung "Expedition Sonnensystem" (Link verlässt diese Seite)

27. September bis 20. Dezember 2018
Jeweils donnerstags um 18.15 Uhr im NO C-Stock (Sonneggstrasse 5).
Eintritt frei

Treffpunkt

focusTerra, Gebäude NO, Sonneggstrasse 5, 8092 Zürich

Schon immer war der Mensch vom Blick in den Nachthimmel fasziniert. Heute wissen wir bereits sehr viel über unseren Platz im Universum - und spätestens seit das Hubble-Weltraumteleskop erste Bilder lieferte, ist man sich auch der enormen Vielfalt an Objekten bewusst. Doch wie entstehen solche Bilder? Entsprechen die oft farbenfrohen Aufnahmen der Realität? Was für Objekte am Himmel kann man überhaupt erfassen?

Eine astronomische Aufnahme zu erzeugen bringt einige Herausforderungen mit sich. Der Vortrag zeigt, wie diese Hürden gemeistert werden können, wo die Grenze zwischen Wissenschaft und Kunst liegt und wieso eine digitale Bearbeitung unumgänglich ist. So können bereits mit vergleichsweise einfachen Mitteln spektakuläre Bilder erzeugt werden, die manchmal auch für wissenschaftliche Zwecke von Bedeutung sind.

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Ein Blick zwischen die Sterne