Impatient Papers

Kunst am Montagmittag (Link verlässt diese Seite)

mit Irene Müller, Kunstwissenschaftlerin, Kuratorin und Autorin

Treffpunkt

Graphische Sammlung ETH Zürich, Hauptgebäude der ETH Zürich, Rämistrasse 101, 8092 Zürich

Zur Ausstellung "what do we want to keep?":

Heutzutage machen Top Ten-Nennungen und Ratings der berühmtesten und teuersten Kunstschaffenden regelmässig die Runde. Doch wie entstehen und entstanden solche Listen und damit ein Kanon, in dem die Wichtigkeit von einzelnen Positionen definiert wird? RELAX (chiarenza & hauser & co) gehen auf Spurensuche. In der Graphischen Sammlung ETH Zürich ergründen Marie-Antoinette Chiarenza und Daniel Hauser die Werke aus den eigenen Beständen, den Ort wie auch die Entwicklung der Sammlung seit ihrer Gründung vor 151 Jahren und setzen sie in Bezug zur Kanonisierung.

Weitere Informationen (Link verlässt diese Seite)

Bildnachweis:

canon? 17 covers for art magazines, (2 von 17 Werken), RELAX (chiarenza & hauser & co), 2018, digital print on paper © Courtesy of the artists