Perrons Relief der Schweiz – Beitrag zum Riesenglobus

Termin

Datum Zeit Sprache Export
05.11.2019 18:15-18:15 Deutsch im Kalender eintragen

In Zürich verpönt und später geschätzt

Kurz vor 1900 versuchten Zürcher Persönlichkeiten erfolglos den Genfer Charles Perron am Bau eines Gesamtreliefs der Schweiz zu hindern. Perrons Werk sollte Teil eines riesigen Globus für die Pariser Weltausstellung werden. Jahre später wurde das von ETH-Geologen bemalte "Zürcher Exemplar" von Perrons Modell zum Highlight an der Landi 1939. Allein der Name dessen Autors blieb unerwähnt!

Treffpunkt

ETH Zürich, Zentrum, , Eingangshalle focusTerra, Gebäude NO, , Sonneggstrasse 5, 8092 Zürich

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Perrons Relief der Schweiz – Beitrag zum Riesenglobus