Fotostiftung Schweiz und ETH-Bibliothek kooperieren

Die Fotostiftung Schweiz nutzt seit 6. Juni 2014 die Bilddatenbank der ETH Zürich E-Pics (Link verlässt diese Seite) und stärkt damit ihren Online-Auftritt: Der Katalog bietet vielfältige und detaillierte Funktionen für Recherche, Zoom und Bestellmöglichkeiten.

Über 10 000 aufgeschaltete Bilder geben Einblick in die thematische Vielfalt ihrer Bestände und das Werk bedeutender Schweizer Fotografinnen und Fotografen, wie zum Beispiel Hans Staub und Gotthard Schuh. Das Online-Angebot wächst laufend. 

Mit der Fotostiftung Schweiz (Link verlässt diese Seite) gewinnt die ETH-Bibliothek eine renommierte Partnerin im Bereich Fotografie, die das fotografische Erbe der Schweiz sichert und einer breiten Öffentlichkeit bekannt macht. E-Pics wird von der ETH-Bibliothek betrieben und dient sowohl der ETH Zürich als auch externen Institutionen als Verwaltungs- und Präsentationsplattform von historischen und aktuellen Bildern. Zurzeit sind über 300'000 digitalisierte Dokumente zugänglich.

12.06.2014

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Fotostiftung Schweiz und ETH-Bibliothek kooperieren