Frei zugängliche E-Ressourcen

Diverse Wissenschaftsverlage stellen zur Zeit Teile ihrer elektronischen Ressourcen frei zugänglich zur Verfügung und tragen so ihren Teil zur Forschung rund um COVID-19 bei.

Auf einer neuen Unterseite geben wir Ihnen eine Übersicht über diese neu freigeschalteten Ressourcen, die laufend ergänzt wird. Zum einen sind diese allgemein für Lehre und Forschung von Interesse, zum anderen sind dies Ressourcen, die sich spezifisch mit dem Thema COVID-19 befassen.

Angehörige der ETH Zürich haben selbstverständlich weiterhin Zugriff auf die auch bisher zugänglichen elektronischen Ressourcen. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne per E-Mail: eressourcen@library.ethz.ch.

23.03.2020

#MehrWissen – Die aufbereiteten Inhalte der ETH-Bibliothek stehen Ihnen frei zur Verfügung und bringen Sie weiter.

#ETHBibliothekDigital – Die ETH-Bibliothek ist nicht nur während der COVID-19-Schutzmassnahmen digital mit verschiedenen Angeboten und Dienstleistungen für Sie da.

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Frei zugängliche E-Ressourcen