Porträt des Monats: Adolf Kraemer (1832–1910)

Zum 100. Todestag von Adolf Kraemer (1832 bis 1910), Professor für landwirtschaftliche Betriebslehre und Tierproduktion

Adolf Kraemer baute ab 1871 am Eidgenössischen Polytechnikum die neu errichtete Abteilung für Landwirtschaft auf, die damals einzige nationale Ausbildungs- und Forschungsstätte für Agronomie. Als erster verbreitete er die Idee des landwirtschaflichen Genossenschaftswesens in der Schweiz, war Gründungsmitglied von agrarpolitischen Interessenverbänden und wirkte bei der Erarbeitung des Bundesgesetzes zur Förderung der Landwirtschaft mit.

30.11.2010

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Porträt des Monats: Adolf Kraemer (1832–1910)