Projekt "Integration Bibliothekssystem Universität Zürich (INUIT)" gestartet

Die Kataloge der beiden Schweizer Bibliotheksverbünde "Netzwerk von Bibliotheken und Informationsstellen in der Schweiz" (NEBIS) und "Informationsverbund der Universität Zürich" werden zusammengelegt.

Die neue Gesamtlösung wird zur Förderung des Wissenschafts- und Bildungsplatzes Zürich beitragen. Zudem korrespondiert sie mit den Bestrebungen der Hochschulen im Wettbewerb um internationale Spitzenplätze. Für die Benutzerinnen und Benutzer ermöglicht dies einen einheitlichen Zugriff auf den Gesamtbestand des grössten Schweizer Verbunds mit ca. 7 Millionen verzeichneten Titeln. Das Projekt ist am 1. Juni gestartet und wird voraussichtlich zwei Jahre dauern.

Weitere Informationen erhalten Sie im Blog www.blogs.ethz.ch/inuit (Link verlässt diese Seite)

14.06.2011

 

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Projekt "Integration Bibliothekssystem Universität Zürich (INUIT)" gestartet