Thomas-Mann-Archiv: Wiedereröffnung auf dem Hönggerberg

Thomas Manns Arbeitszimmer

Das Thomas-Mann-Archiv befindet sich seit 11. Juli in provisorischen, modernen Räumlichkeiten auf dem Campus Hönggerberg. Der Lesesaal und das letzte Arbeitszimmer von Thomas Mann sind dort mit erweiterten Öffnungszeiten zugänglich.

Mit dem Umzug hat das Thomas-Mann-Archiv auch seine Website modernisiert, wo es aktuell und in neuem Design über seine Tätigkeiten informiert.

Die Universität Zürich wird das Bodmer-Haus, in dem das Thomas-Mann-Archiv seit 1961 eingemietet war, nach einer umfassenden Sanierung einer neuen Zweckbestimmung zuführen. Es ist geplant, dass das Thomas-Mann-Archiv mittelfristig einen neuen festen Standort im Hauptgebäude der ETH Zürich erhält.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Thomas-Mann-Archivs (Link verlässt diese Seite)

11.07.2016

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Thomas-Mann-Archiv: Wiedereröffnung auf dem Hönggerberg