Digitaler Datenerhalt

Abgeschlossenes Projekt

Ziel des Projektes

Bereitstellung von Dienstleistungen zur Speicherung und Langzeitarchivierung von Forschungsdaten, Geschäftsunterlagen und Bibliotheksdokumenten der ETH Zürich.

Informationen zum aktuellen Dienstleistungsangebot finden Sie auf der Webseite Digitaler Datenerhalt an der ETH Zürich.

Beschreibung des Projektes

Gemäss einer aktuellen ETH-weiten Umfrage zum Umgang mit Forschungsdaten besteht bei vielen Forschenden das Bedürfnis, ihre Daten strukturiert erfassen und managen zu können, bevor diese gemäss der guten wissenschaftlichen Praxis (Link verlässt diese Seite) (pdf, 124 kB) archiviert bzw. in ein Langzeitarchiv übergeben werden. Neben der Gewährleistung der Nachprüfbarkeit ist für publizierte Daten eine dauerhafte Zitierbarkeit von Bedeutung, die über einen Digital Object Identifier (DOI) erreicht werden kann. Nicht wiederbeschaffbare Daten sollen für Auswertungen über lange Zeiträume oder für eine spätere Nutzung unter neuen Gesichtspunkten zur Verfügung stehen.
Die ETH-Bibliothek schafft mit geeigneten Partnern die Voraussetzungen, um die Forschenden der ETH Zürich bei der Handhabung ihrer Daten zu unterstützen.

Die dafür vorgesehene technische Lösung wird zudem für die Langzeitarchivierung von Geschäftsunterlagen der ETH Zürich sowie von Bibliotheksdokumenten genutzt werden.

Synergien und Kontext

Das laufende Projekt nutzt Erkenntnisse aus früheren Projekten der ETH-Bibliothek, der Informatikdienste der ETH Zürich, des Konsortiums der Schweizer Hochschulbibliotheken (Link verlässt diese Seite) sowie von e-lib.ch (Link verlässt diese Seite) zum Thema "Langzeitarchivierung".

Kooperationspartner

Zeitrahmen, Ablauf

Projektlaufzeit:2010 bis 2013
Oktober 2010:Projektstart
März 2011 bis April 2012:Erarbeitung der Anforderungen mit den Pilotpartnern
Mai 2012 bis Ende 2012:Weiterentwicklung der zur Anwendung kommenden Software gemäss den Anforderungen
Ab Juli 2012:Praktische Tests mit den Pilotpartnern
Ab Mitte 2013:Schrittweise Einführung eines Dienstleistungsangebotes für alle Departemente der ETH Zürich vorbehaltlich einer Finanzierungszusage der Schulleitung

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Digitaler Datenerhalt

Kontakt

Dr. Matthias Töwe
Leitung Digitaler Datenerhalt
+41 44 632 60 32
matthias.toewe@library.ethz.ch

Dr. Matthias Töwe