ERM Electronic Resource Management

Abgeschlossenes Projekt

Ziel des Projektes 

Einsatz eines ERM-Systems zur Verwaltung aller elektronischen Ressourcen, um die Arbeitsabläufe effizienter abzuwickeln und die Produkte für die Mitarbeitenden und Benutzenden besser zu dokumentieren.

Beschreibung des Projektes 

Die Projektgruppe ERM stellt – in Zusammenarbeit mit dem Konsortium der Schweizer Hochschulbibliotheken – einen Anforderungskatalog auf der Basis der Digital Library Federation (DLF) ERM Initiative (Link verlässt diese Seite) zusammen. Die auf dem Markt existierenden Softwaretools werden auf dieser Grundlage geprüft, und das am besten geeignete Produkt soll beschafft werden.

Kooperationspartner

Konsortium der Schweizer Hochschulbibliotheken (Link verlässt diese Seite)

Zeitrahmen, Ablauf

März 2008:Kick-off
April - Oktober 2008:Konzept und Evaluation
Sommer 2009:Implementierung
Ende 2009:Projektende

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen ERM Electronic Resource Management

Kontakt

Judith Bissegger
Leitung Zeitschriftengruppe
+41 44 632 21 87
judith.bissegger@library.ethz.ch