Open Access

Abgeschlossenes Projekt

Ziel des Projektes 

Die von der Schulleitung im Juli 2008 für die ETH Zürich verabschiedete Open-Access-Policy wird umgesetzt. Die ETH-Bibliothek richtet dazu eine Fachstelle ein, stellt die erforderliche Infrastruktur zur Verfügung und baut geeignete Prozesse auf.

Beschreibung des Projektes 

Mit verschiedenen Marketingmassnahmen werden die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschule periodisch auf das Thema "Open Access (OA)" aufmerksam gemacht. Sie werden aufgefordert, die Möglichkeiten, an der ETH Zürich Open Access zu publizieren, aktiv zu nutzen. Die Website Open Access an der ETH Zürich dient als zentrale Informationsplattform.

Informationen zu Synergien und Kontext

Mit der im Frühjahr 2008 in einer neuen Version aufgeschalteten ETH E-Collection (Link verlässt diese Seite) wurde die technische und organisatorische Grundlage für die Einführung von Open Access gelegt. Das Projekt "E-Collection III" stellte eine der Massnahmen für die Umsetzung der ICT-Strategie der ETH Zürich (Link verlässt diese Seite) dar.

Zeitrahmen, Ablauf

September 2008:Aufschaltung der Open Access-Website und Start der Marketingmassnahmen
Ende 2009:Verfassen eines Erfahrungsberichtes zuhanden der Schulleitung der ETH Zürich

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Open Access