Architecture, Drawn and Built: A Conversation on Drawings

Pietro Francesco Alberti, Akademie der Maler (Ausschnitt)

In welchem Verhältnis steht die Zeichnung eines Gebäudes zum eigentlichen Bau? Teilt der Entwerfer uns in seiner Darstellung etwas mit, das wir im Bau selbst nicht finden? Kann Architektur als eine Disziplin begriffen werden, die Ideen – über Raum, Kultur, und gesellschaftlichen Kontext – über Generationen hinweg in solchen Bildern vermittelt? Der Architekt Marius Grootveld diskutiert mit dem Architekturzeichnungssammler Niall Hobhouse.

Veranstaltung in englischer Sprache, organisiert von Erik Wegerhoff, Professur für Geschichte und Theorie der Architektur (Maarten Delbeke) des Departements Architektur der ETH Zürich in Kooperation mit der Graphischen Sammlung der ETH Zürich.

Treffpunkt

Graphische Sammlung ETH Zürich, Hauptgebäude der ETH Zürich, Rämistrasse 101, 8092 Zürich

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Architecture, Drawn and Built: A Conversation on Drawings