Unsere Dienstleistungen

Publikation und Archivierung von Forschungsdaten

Fachlich ausgerichtete Repositorien, die Daten zur langfristigen Aufbewahrung entgegennehmen, gibt es nicht für alle Wissenschaften. Darum bietet die ETH-Bibliothek mit der Research Collection (Link verlässt diese Seite) und dem ETH Data Archive ergänzende Services an. Eine aktuelle Liste der archivierten Forschungsdaten der ETH Zürich können Sie sich über eine entsprechende Suche im Wissensportal ansehen.

Die Anleitung zur Nutzung der Research Collection finden Sie im Handbuch der Research Collection (Link verlässt diese Seite). Die Research Collection stellt eine Oberfläche für den Upload von Publikationen und Forschungsdaten via Browser bereit. Die in der Research Collection deponierten Daten werden im ETH Data Archive langfristig gesichert.

Darüber hinaus steht das ETH Data Archive (Link verlässt diese Seite) Forschenden der ETH Zürich und anderen Interessierten innerhalb der Hochschule in bestimmten Fällen auch direkt als Repository zur Verfügung. Im Vordergrund stehen dabei regelmässige oder umfangreichere Lieferungen von Forschungsdaten, die mit Vorteil über angepasste automatische Schnittstellen abgewickelt werden.

Auch die Webarchivierung für die ETH Zürich und die Archivierung von anderen elektronischen Unterlagen im Auftrag des Hochschularchivs der ETH Zürich werden technisch durch das ETH Data Archive geleistet.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

Unterstützung bei der Bereitstellung von Daten

Damit die Daten in geordneter Form ins ETH Data Archive überführt werden können, sind oft vorbereitende oder begleitende Massnahmen notwendig. Die Fachstelle Digitaler Datenerhalt bietet Ihnen in diesem Zusammenhang folgende Dienstleistungen:

Je nach Art der Daten sind die Bedürfnisse unterschiedlich und verlangen nach individuellen Workflows. Wir versuchen, mit Ihnen Lösungen für Ihren konkreten Bedarf zu finden. Unabhängig von der Art der Inhalte müssen Sie berechtigt sein, über die betreffenden Daten zu verfügen.

Grundsätzliche Voraussetzung für die Aufnahme von Daten ins ETH Data Archive ist das Vorhandensein von Metadaten oder anderen Kontextinformationen. Für Daten, die entweder nicht zur Veröffentlichung vorgesehen sind oder keine Metadaten aufweisen, stellen wir bei Bedarf Kontakt mit den Informatikdiensten der ETH Zürich her. Für Nachlässe, Verwaltungsschriften oder Websites der ETH Zürich (Link verlässt diese Seite) verweisen wir sie gerne an das Hochschularchiv der ETH Zürich.

Bei grundlegenden Fragen zu unseren Dienstleistungen stehen Ihnen auch unsere FAQ (Link verlässt diese Seite) zur Verfügung.

Die ETH-Bibliothek ist zudem Ihre Anlaufstelle bei Fragen zur ORCID (Open Researcher and Contributor ID) und koordiniert deren Einführung an der ETH Zürich.

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Unsere Dienstleistungen

Kontakt

Fachstelle Digitaler Datenerhalt
+41 44 632 41 16
data-archive@library.ethz.ch