Datenmanagement einfach gemacht

Ein neuer Artikel in Nature Career Feature berichtet über Datenmanagementpläne und wie die ETH-Bibliothek Forschenden hilft, diese in Angriff zu nehmen

Adapted from Getty

Data management made simple

Das Management von Forschungsdaten und die Erstellung eines entsprechenden Plans werden von vielen Geldgebern, unter anderem auch vom Schweizerischen Nationalfonds (Link verlässt diese Seite) (SNF) verlangt.
Nature Career hat sich Anfang Jahr an die ETH-Bibliothek gewandt, um nach ihren Erfahrungen mit Datenmanagement zu fragen und sie um Kontaktvermittlung zu Kollegen und Kunden zu bitten. Marjorie Etique (Link verlässt diese Seite), eine Postdoktorandin beim Departement Umweltsystemwissenschaften (D-USYS), die von der Fachstelle Digitaler Datenerhalt bei der Erstellung eines Datenmanagementplans für einen SNF-Antrag (Link verlässt diese Seite) unterstützt wurde, hat freundlicherweise einem Interview zugestimmt.

Der veröffentlichte Artikel "Data management made simple (Link verlässt diese Seite)", in dem unter anderem auch Kolleginnen und Kollegen vom UK Digital Curation Centre (Link verlässt diese Seite) zu Wort kommen, fasst die Herausforderungen zusammen, denen sich Forschende gegenübersehen, und zeigt, welche Unterstützung und Expertise Bibliotheken bieten.

21.03.2018