Datenmanagement in der Forschung – Warum und wie?

"Critical Thinking" Workshop in Englisch 20. April, 13.15 bis 17.00

Als Teil des "Critical Thinking" Programms der ETH Zürich organisiert das Team des Digitalen Datenerhalts der ETH-Bibliothek einen Workshop mit dem Thema "Datamanagement in Research – Why and How?"

Im Workshop werden die Anforderungen des Forschungsdatenmanagements vorgestellt sowie über Verantwortlichkeiten, ethische Aspekte, praktische Methoden Tools und Services informiert. Die Erfahrungen der Teilnehmenden spielen in den Diskussionen eine grosse Rolle.

Der Workshop findet am 20. April 2016 von 13.15 bis 17 Uhr in Englisch statt und richtet sich an fortgeschrittene Studierende und Doktoranden sowie an Postdoktoranden. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Teilnehmende limitiert.

Weitere Informationen und Anmeldung

08.02.2016