Datenmanagementpläne und Langzeitarchivierung am ersten Schweizer Forschungsdatenmanagement-Tag

Am 29. November 2016 fand im Rahmen des DLCM-Projekts der erste Schweizer Forschungsdatenmanagement-Tag in Lausanne statt.

Experten und Wissenschaftler diskutierten den neusten Stand der Dinge im Datenmanagement. Mitglieder des Teams Digitaler Datenerhalt der ETH-Bibliothek waren in den parallelen Breakout-Sessions mit Präsentationen über Datenmanagementpläne und Langzeitarchivierung ebenfalls dabei.

Aufzeichnungen und Fotos der Veranstaltung (nur auf Englisch verfügbar) (Link verlässt diese Seite)

06.12.2016

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Datenmanagementpläne und Langzeitarchivierung am ersten Schweizer Forschungsdatenmanagement-Tag