Open Access an der ETH Zürich

Ziel von Open Access ist es, wissenschaftliche Literatur allen Menschen uneingeschränkt und unentgeltlich über das Internet zugänglich zu machen.

Hier finden Sie Informationen zum Open-Access-Publizieren an der ETH Zürich. Wir informieren über Publikationsmöglichkeiten für ETH-Angehörige und berichten über aktuelle Entwicklungen aus der Open-Access-Bewegung.

Die ETH-Bibliothek ist hochschulweite Ansprechpartnerin zum Thema Open Access.
Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne.

Aktuell RSS

Datum Link und Beschreibung
20.04.2017 Mit dem oaFindr einfach Open-Access-Publikationen im Wissensportal finden
Der oaFindr ist eine umfangreiche Sammlung von über 20 Millionen wissenschaftlichen Artikeln, die über den goldenen, grünen und hybriden Weg Open Access publiziert wurden. Alle verzeichneten Artikel sind peer-reviewed.
02.03.2017 Einführung von ORCID an der ETH Zürich
Angehörige der ETH Zürich können ab sofort ihre ORCID mit dem persönlichen Profil auf www.adressen.ethz.ch verlinken.
02.02.2017 Nationale Strategie für Open Access verabschiedet
Die Plenarversammlung von swissuniversities, der Rektorenkonferenz der schweizerischen Hochschulen, hat am Dienstag, 31. Januar 2017 eine nationale Open-Access-Strategie verabschiedet.