Open Access an der ETH Zürich

YouTube – ETH-Bibliothek (Link verlässt diese Seite)

Ziel von Open Access ist es, wissenschaftliche Literatur allen Menschen uneingeschränkt und unentgeltlich über das Internet zugänglich zu machen.

Hier finden Sie Informationen zum Open-Access-Publizieren an der ETH Zürich. Wir informieren über Publikationsmöglichkeiten für ETH-Angehörige und berichten über aktuelle Entwicklungen aus der Open-Access-Bewegung.

Die ETH-Bibliothek ist hochschulweite Ansprechpartnerin zum Thema Open Access.
Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne.

Aktuell RSS

Datum Link und Beschreibung
27.05.2020 Zugriff auf erweiterte Inhalte in Elsevier-Zeitschriften
Neu sind sämtliche Inhalte in ScienceDirect für ETH-Angehörige zugänglich.
20.05.2020 Coffee Lectures: neue Online-Kurse
Sie haben wenig Zeit, möchten aber essenzielle Tools kennenlernen, die Sie bei Ihrer Forschung unterstützen? Oder haben Sie Fragen zu einer konkreten Dienstleistung der ETH-Bibliothek?
11.05.2020 Research Collection: Statistik April 2020
Der meist heruntergeladene Artikel im April behandelte das derzeit dominierende Thema: Die COVID-19-Pandemie.
15.04.2020 Publizieren in Elsevier-Zeitschriften
Ab sofort können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der ETH Zürich kostenlos Open-Access-Artikel in Zeitschriften von Elsevier publizieren. Voraussetzung dafür ist, dass der korrespondierende Autor oder die korrespondierende Autorin des eingereichten Artikels an der ETH Zürich beschäftigt ist....
08.04.2020 Open-Research-Data-Vereinbarung
Ende Januar 2020 haben das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI), swissuniversities, der Schweizerische Nationalfonds (SNF) und die beiden ETH eine Vereinbarung zur Festlegung einer nationalen Open-Research-Data-Strategie (ORD-Strategie) unterzeichnet.