Research Collection: Statistik 2019

Im April 2019 veröffentlichten wir erstmals eine Infografik zur Nutzung der Research Collection. Die erste Infografik im neuen Jahr präsentiert den Jahresrückblick 2019.

Bei den am meisten heruntergeladenen Artikeln (Link verlässt diese Seite), Datensätzen (Link verlässt diese Seite) und Doktorarbeiten setzten sich diejenigen durch, die auch einen Grossteil des Jahres schon an der Spitze standen. Albert Einsteins Doktorarbeit «Eine neue Bestimmung der Moleküldimension» (Link verlässt diese Seite) lag bereits in 5 der 9 betrachteten Monaten vorn.

Bei den Downloads von Zeitschriftenbeiträgen fällt vor allem auf, dass sich diese in den letzten 5 Jahren fast verachtfacht haben. Im Jahr 2019 wurden erstmals mehr als eine halbe Million Downloads getätigt. Die Downloadzahlen nach Ländern waren sehr stabil. Die USA lagen in jedem Monat vor Deutschland und der Schweiz, was die Jahresstatistik bestätigt.

Den höchsten Altmetric Score erreichte mit 6’365 der Artikel «The global tree restoration potential (Link verlässt diese Seite)». Dieser Artikel führte zu lebhaften Diskussionen (Link verlässt diese Seite) in der Forschungsgemeinschaft. Deshalb und aufgrund der Aktualität des Themas, ist es nicht erstaunlich, dass der Artikel in den Top 10 aller Artikel weltweit (Link verlässt diese Seite) auftaucht.

Den Open-Access-Anteil der letzten drei Publikationsjahre konnten wir seit März 2019 um 3%, 2% und 10% steigern. Die Steigerung wurde durch die Anreicherung von Einträgen mit Volltexten und dem Ablauf von Embargofristen erreicht. Im Jahr 2020 ist mit weiteren Steigerungen zu rechnen.  

Zur Infografik für 2019 (Link verlässt diese Seite)

Die Research Collection (Link verlässt diese Seite) ist die Publikationsplattform der ETH Zürich. Angehörige der Hochschule können darin wissenschaftliche Volltexte Open Access publizieren sowie Forschungsdaten archivieren oder öffentlich zugänglich machen.

10.01.2020

#GewusstWie – Die Infrastruktur und die Tools der ETH-Bibliothek führen Sie zu Ihrem Ziel.