Research Collection: Statistik Mai 2020

Beim Open-Access-Anteil für das Jahr 2020 war im Mai ein Anstieg von 3% zu verzeichnen: Der Anteil lag bei 38%. Das ist der höchste Open-Access-Anteil, der in der Statistik bisher erreicht wurde. Wir hoffen natürlich, den Anteil mit Ihrer Hilfe weiter steigern zu können.

Ein hervorragendes Beispiel wie Open Access auf dem Grünen Weg erreicht werden kann, ist folgendes H2020 Projekt (Link verlässt diese Seite): POLTDES –Interacting polaritons in two-dimensional electron systems (Link verlässt diese Seite). Hier wurden im Mai auf dem Grünen Weg fast 20 Publikationen veröffentlicht. Der Open-Access-Anteil des Projekts liegt damit bereits bei 90%.

Die Schweiz erscheint in der Liste der Top 5 Länder im Mai wieder auf Platz 3, nachdem sie im April komplett von der Liste verschwunden war.

Zur Infografik für Mai 2020 (Link verlässt diese Seite)

Die Research Collection (Link verlässt diese Seite) ist die Publikationsplattform der ETH Zürich. Angehörige der Hochschule können darin wissenschaftliche Volltexte Open Access publizieren sowie Forschungsdaten archivieren oder öffentlich zugänglich machen.

05.06.2020

#GewusstWie – Die Infrastruktur und die Tools der ETH-Bibliothek führen Sie zu Ihrem Ziel.