Research Collection: Statistik Oktober 2019

Im Oktober 2019 erreichte die Anzahl der heruntergeladenen Zeitschriftenbeiträge einen neuen Rekordwert. Es wurden über 70'000 Downloads getätigt.

Das entspricht einer Steigerung von fast 50% gegenüber dem Vormonat und es sind ca. 10'000 Downloads mehr im Vergleich zum Mai, als die bisherige Höchstzahl ermittelt wurde.

Der Datensatz «A consensus estimate for the ice thickness distribution of all glaciers on Earth» (Link verlässt diese Seite), den Prof. Daniel Farinotti 2019 publiziert hat, ist nun sechs Monate in Folge der am meisten heruntergeladene Datensatz in der Research Collection. Insgesamt verzeichnet der Datensatz über 7'700 Downloads, davon fast 85% aus China. Allein im Oktober wurde ein Modell aus dem Datensatz über 2'000 Mal heruntergeladen.

Seit März 2019 konnten wir den Open–Access-Anteil der in der Research Collection veröffentlichten Dokumente von 26% auf 36% steigern und hoffen, die 40% Marke bis Ende Jahr noch zu erreichen.

Zur Infografik von Oktober 2019 (Link verlässt diese Seite)

Die Research Collection (Link verlässt diese Seite) ist die Publikationsplattform der ETH Zürich. Angehörige der Hochschule können darin wissenschaftliche Volltexte Open Access publizieren sowie Forschungsdaten archivieren oder öffentlich zugänglich machen.

05.11.2019

#GewusstWie – Die Infrastruktur und die Tools der ETH-Bibliothek führen Sie zu Ihrem Ziel.