SCOAP3 startet zum 1. Januar 2014

Zehn Fachzeitschriften der Hochenergiephysik sind ab 2014 als Open-Access-Journals verfügbar.

Der Initiative SCOAP3 ist es nach mehrjährigen Verhandlungen mit Bibliotheken, Verlagen und Förderorganisationen gelungen, zehn Kernzeitschriften der Hochenergiephysik in ein Open-Access-Geschäftsmodell umzuwandeln. Das Projekt SCOAP3 (Link verlässt diese Seite) (Sponsoring Consortium for Open Access Publishing in Particle Physics) wird in der Schweiz vom CERN koordiniert.

17.12.2013