Ergebnisse Open-Access-Befragung 2017

Im Februar 2017 wurde beim wissenschaftlichen Personal der ETH Zürich im Auftrag der Schulleitung eine Befragung zum Thema Open Access durchgeführt. Damit sollte eine Grundlage für die zukünftige Unterstützung des wissenschaftlichen Publizierens an der ETH Zürich im Interesse der Forschung geschaffen werden. Die Befragung hatte folgende Ziele:

  1. Die Ergebnisse dieser Befragung sollen dazu beitragen, die bestehenden Dienstleistungen der ETH Zürich im Bereich Open Access noch besser auf die Bedürfnisse der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie auf die Vorgaben von Forschungsförderern auszurichten.
  2. Die Ergebnisse sind für die ETH Zürich eine wichtige Grundlage für strategische und politische Diskussionen zur Entwicklung von Open Access.

Im Frühling 2017 lag die Detailauswertung vor, die im Sommer 2017 von den Departementen besprochen und kommentiert wurde. Auf der Grundlage der Auswertung sowie den Rückmeldungen der Departemente arbeitet die Schulleitung der ETH Zürich eine neue Open Access Policy aus.

Die Ergebnisse der Befragung liegen in zusammengefasster sowie ausführlicher Form vor:

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Ergebnisse Open-Access-Befragung 2017