Georgius Agricola 1494 - 1555

Abb. aus: Georgius Agricola, Vom Bergkwerck XII Bücher, Basel 1557. Signa Rar 3170

Abb. aus: Georgius Agricola,
Vom Bergwerck XII, Basel 1557.

Signatur: Rar 3170

Einfahren

Das Einfahren ins Bergwerk geschah auf verschiedene Weise. Die einfachste Methode war natürlich der Abstieg mit Leitern (sogenannten "Fahrten" – links im Bild). Bei senkrechten Schächten wurden die Bergleute auch auf einer Art Holzschaukel an einem Seil hängend mit der Haspel hinabgelassen (Mitte). In schrägen Schächten rutschten die Bergarbeiter auf einem Lederschurz sitzend in die Tiefe; ein Halteseil verhinderte das Abstürzen (rechts). Schliesslich wurden auch wendeltreppenähnliche Schächte mit Stufen gebaut, durch die sogar Pferde im Bergwerk ein- und ausgehen konnten (unten).

Galerie| Prospektieren | Bergwerk | Einfahren | Feuersetzen | Bewetterung | Wasserhaltung | Foerdertechnik | Klauben | Roesten | Schmelzen |Grossposter| Glossar zur Ausstellung |
Index | Impressum | Verantwortlich | Webmaster | ©2005 ETH-Bibliothek