Home
ETH-Bibliothek
ETH Zürich
 
Ausstellungen
Impressum
Webmaster
Balken  
   
INSTRUMENTE: QUADRANT
   
D er Quadrant ist eine viereckige Platte mit Viertelkreis. Wurde er in der Mittagslinie aufgestellt und im Mittelpunkt des Viertelkreises ein waagrechter Stift angebracht, dann zeigte der Schatten des Stiftes die Mittagshöhe der Sonne an. Wurde am Mittelpunkt des Quadranten eine Schnur mit Senkblei befestigt und damit das Lot definiert, dann konnte mit einem Schenkel des Quadranten ein Himmelsobjekt anvisiert und der Winkel gegen dieses Lot bestimmt werden.

Die ausgestellten Instrumente sind Leihgaben aus der Sammlung der Eidgenössischen Sternwarte, ETH-Zürich.
quadrant
Viertelkreis (Quadrant) Messing. Hergestellt von Nicolas Bion (Paris, 1653 - 1733)
ETH, Sammlung Sternwarte
   

 

< Einstieg Biographie Werke Messinstrumente Aktualität >