Home
ETH-Bibliothek
ETH Zürich
 
Ausstellungen
Impressum
Webmaster

ETH-bibliophil

 

Charles Darwin

umschlag

On the origin of species by means of natural selection, or the preservation of favoured races in the struggle for life by Charles Darwin. London : Murray ; 1859.

Signatur: Rar 1

Das Gesamtwerk des britischen Biologen und Naturforschers Charles Darwin (1809-1882) stellt einen Höhepunkt in der Wissenschaftsgeschichte dar. Es ist den Wissenschaftszweigen Geologie, Entwicklungstheorie und Botanik zuzuordnen.

Die Schriften Darwins die "sich hinsichtlich der Klarheit des Stils und der Gediegenheit des Inhalts empfehlen", sind annähernd vollzählig, vielfach in Originalausgaben und in zeitgenössischen Übersetzungen in der ETH-Bibliothek vorhanden. Viele stammen aus dem Besitz von Oswald Heer, dem ersten Botanikprofessor am Zürcher Polytechnikum. Manche Exemplare weisen handschriftliche Widmungen des Verfassers auf.

Das Werk On the origin of species (Erstausgabe London, 1859) übte einen gewaltigen Einfluss auf die gesamten Naturwissenschaften aus und begründete in Gestalt des sogenannten "Darwinismus" eine eigene Betrachtungsweise der Natur und ihrer Erscheinungen. Die Schenkung des Werkes mit der handschriftlichen Widmung "Professor Oswald Heer Zurich from the Author" gab den Anlass zur Errichtung einer Abteilung für Rara an der ETH-Bibliothek.

widmung
back index next