Home
ETH-Bibliothek
ETH Zürich
Ausstellungen
Verantwortlich
Webmaster
Eduard Imhof  

Atlas der Schweiz 1961-1978

Querschnitt Gesamtwerk
Kindheit, Jugend
Jugend, Studium
Panoramen
Vogelschaubilder
Schulkarten
Andere Karten
Schulatlanten
Schulatlanten (2)
Schulatlanten (3)
Expedition Minya Konka
Bergmodelle
Atlas der Schweiz
Zeichnungen & Aquarelle
Zeichnungen & Aquarelle (2)
Zeichnungen & Aquarelle (3)
Zeichnungen & Aquarelle (4)
Relief der Schweiz
Lebensdaten
Ausstellungen, Mitgliedschaften
Gedenkstätte Imhof
Bibliographie: Atlanten
Bibliographie: Karten
Bibliographie: Bücher
Bibliographie: Diverses

English

 

1961 erhielt Eduard Imhof den Auftrag, einen "Atlas der Schweiz" zu erarbeiten. In diesem Atlas wird versucht, möglichst viele Bereiche der Natur, Bevölkerung, Kultur und Wirtschaft des Landes in Karten darzustellen. Mit Unterstützung zahlreicher Wissenschaftler aus der Schweiz konnte die erste Auflage bis 1978 fertiggestellt und vom Bundesamt für Landestopographie herausgegeben werden. Seit 1998 wird im Kartographischen Institut der ETH Zürich an einer digitalen Ausgabe des Atlas der Schweiz gearbeitet.

Die Schweiz zur letzten Eiszeit

Die Schweiz zur letzten Eiszeit 1:550 000
Ausschnitt aus Tafel 6. Mitarbeiter: Heinrich Jäckli und René Hantke. Die hellgelben Flächen waren zur letzten Eiszeit eisfrei.
(Imhof, Eduard O 35)

 


 

Bevölkerungsverteilung 1960

Bevölkerungsverteilung 1960. 1:500 000.
Ausschnitt aus Tafel 23.
(Imhof, Eduard O 34)

Tagespendler 1960

Tagespendler 1960. 1:500 000.
Ausschnitt aus Tafel 33.
(Imhof, Eduard O 33)

 

Splügener Kalkberge vom Piz Vizan

Landwirtschaft: Uebersicht und Bodennutzung 1:500 000.
Ausschnitt aus Tafel 48.
(Imhof Eduard O 25)