Home
ETH-Bibliothek
ETH Zürich
Ausstellungen
Verantwortlich
Webmaster
Eduard Imhof  

Kindheit und Jugend

Querschnitt Gesamtwerk
Kindheit, Jugend
Jugend, Studium
Panoramen
Vogelschaubilder
Schulkarten
Andere Karten
Schulatlanten
Schulatlanten (2)
Schulatlanten (3)
Expedition Minya Konka
Bergmodelle
Atlas der Schweiz
Zeichnungen & Aquarelle
Zeichnungen & Aquarelle (2)
Zeichnungen & Aquarelle (3)
Zeichnungen & Aquarelle (4)
Relief der Schweiz
Lebensdaten
Ausstellungen, Mitgliedschaften
Gedenkstätte Imhof
Bibliographie Imhof: Atlanten
Bibliographie Imhof: Karten
Bibliographie Imhof: Bücher
Bibliographie Imhof: Diverses

English

 

Eduard Imhof wurde in Schiers in Graubünden geboren, Sein Vater, der Geograph Dr. Eduard Imhof, war dort Lehrer an der Evangelischen Lehranstalt. 1902 übersiedelte die Familie nach Zürich, an die Rötelstrasse, zuerst ins Hause Nr. 100 und später ins Haus Nr. 102. Nach der Matura an der Kantonsschule Zürich studierte Imhof 1914-1919 an der ETH Vermessung. Sein Studium wurde wegen des Krieges zeitweise durch militärischen Grenzbesetzungsdienst unterbrochen. Seine Lehrer an der ETH waren Fridolin Becker, Fritz Baeschlin und Jakob Früh.
Diesen Lebensabschnitt illustrieren eine Zeichnung des Vaters von Schule und Geburtshaus in Schiers, Schülerzeichnungen Imhofs und die Wiedergabe von Zeichnungsübungen.

Lehranstalt Schiers

Imhof, Eduard (sen.)
Die Evangelische Lehranstalt Schiers / Graubünden. Um 1880. Bleistift-Zeichnung. Die Zeichnung zeigt ausser der Schule auch das Wohnhaus, in dem am 25. Januar 1895 Eduard Imhof geboren wurde. Es ist das oberste, dreifenstrige Haus. 22 x 18 cm. (Imhof, Eduard J 6)

 

Einziges Foto des Kindes Eduard Imhof

Einziges Foto des Kindes Eduard Imhof,
etwa 1903. 11 x 7 cm.
(Imhof, Eduard J 36)

 

Australien

Australien, physische Karte ca 1:40 000 000
Kopie nach einem Schulatlas. 1906. Aelteste erhaltene Kartenzeichnung von Eduard Imhof.
(Imhof, Eduard A 2)

Wohnstube Roetelstrasse

Unsere Wohnstube in der Rötelstrasse 100.
Meine Schwester Marie am Fenster.
Aquarell. 1909. 18 x 22 cm.
(Imhof, Eduard H 62)

Alpenpanorama

Alpenpanorama, gezeichnet im Sommer 1912,
vom Rötel in Zürich-Wipkingen. Aquarell. 1912. 10 x 17 cm.
(Imhof, Eduard H 67)

Tagebuch

Imhof, Eduard. Tagebuch 1910, S. 60.
(Imhof, Eduard O1)