Home
ETH-Bibliothek
ETH Zürich
Ausstellungen
Impressum
Webmaster

Heat & Steam


Stodolas Schüler

Eine grosse Anzahl bekannter und erfolgreicher Professoren an der ETH Zürich sowie leitende Ingenieure der schweizerischen Maschinenindustrie führten das Werk ihres Lehrmeisters Stodola fort. Hier eine kleine Porträt-Galerie einiger seiner bedeutendsten Schüler.

Amstutz

Eduard Amstutz (1903-1985)
ETH-Bibliothek, Bildarchiv: Portr 12021:75

Wegbereiter der Schweizerischen Luftfahrt; 1927 Assistent von Stodola, 1937 bis 1949 Professor für Flugzeugstatik und Flugzeugbau an der ETH, 1949 bis 1969 für Werkstoffkunde und Materialprüfung und Direktor der EMPA.

Ackeret

Jakob Ackeret (1898-1981)
ETH-Bibliothek, Bildarchiv: Portr 1

Pionier der Aerodynamik; 1920 Assistent von Stodola, 1928 Privatdozent, 1931 bis 1967 Professor für Aerodynamik an der ETH, Gründer und Leiter des Instituts für Aerodynamik.

Eichelberg

Gustav Eichelberg (1891-1976)
ETH-Bibliothek, Bildarchiv: Portr 13493

Nachfolger von Stodola; 1914 Assistent von Stodola, 1919 bis 1950 Professor für technische Wärmelehre, Brennkraftmaschinenbau und Kältetechnik an der ETH, 1951 bis 1959 für Thermodynamik und Verbrennungsmotoren.

Quiby

Henri Quiby (1884-1976)
ETH-Bibliothek, Bildarchiv: Portr 15433

Als Nachfolger von Stodola war Quiby 1929 bis 1953 Professor für Dampfturbinen- und Turbokompressorenbau an der ETH, 1951 bis 1954 für thermische Turbomaschinen.

Meyer

Adolf Meyer (1880-1965)
ETH-Bibliothek, Bildarchiv: Portr 14271 plan

Pionier der Gleichdruck-Gasturbine; nach Studium am Eidgenössischen Polytechnikum ab 1907 bei BBC, wo er zum Direktor der thermischen Abteilung und zum Verwaltungsrat aufstieg. Zahlreiche Ehrungen: George-Stevenson-Medaille, Ehrendoktorat der ETH Zürich 1941, Ehrenmitglied der amerikanischen Academy of Science and Arts.

Seippel

Claude Seippel (1900-1986)
ETH-Bibliothek, Bildarchiv: Portr 8811:82

Seippel entwickelte den ersten industriell einsetzbaren Axialverdichter. Er kam nach seiner Ausbildung zum Elektroingenieur als Mitarbeiter zu Stodola, wirkte ab 1922 bei der BBC, war Leiter der Gasturbinenabteilung, dann Direktor der BBC und wurde 1959 Ehrendoktor der ETH.

Buechi

Alfred Büchi (1879-1959)
ETH-Bibliothek, Bildarchiv: Portr 14271 plan

Begründer der Abgas-Turboaufladungs-Technik; Zusammenarbeit mit Sulzer, BBC und Schweizerischer Lokomotiv- und Maschinenfabrik, 1935 Gründung eines eigenen Unternehmens, 1938 mit dem Dr. h.c. der ETH geehrt.

Honegger

Emil Honegger (1892-1983)
ETH-Bibliothek, Bildarchiv: Portr 9503:44

Pionier der Textilwissenschaft; 1920-1931 Leiter des Materialprüfungslabors bei BBC, 1931 bis 1962 Professor für Textilmaschinenbau an der ETH, Gründer und Leiter des entsprechenden Instituts.

back index next