Home
ETH-Bibliothek
ETH Zürich
Ausstellungen
Impressum
Webmaster

Heat & Steam

Stodola als Mensch

   

Stodola vermacht der ETH eine Stiftung, die nach dem Tode seiner Töchter zur Förderung wissenschaftlicher Bestrebungen auf dem Gebiete der Maschinentechnik eingesetzt werden sollte. Der Bundesrat beschliesst in seiner Sitzung vom 7. März 1924, die Schenkung von Stodola anzunehmen und sich beim Stifter zu bedanken.

Im Jahre 2002 ist der Fonds auf über 2 Mio. Franken angewachsen. Die Zinsen werden für Forschung und Lehre an der ETH verwendet.


stiftung

Stodola-Stiftung
Schulratsarchiv ETH-Bibliothek, Archiv der ETH Zürich: SR3 1924, No.233

schweitzer

Albert Schweitzer an Aurel Stodola
Nachlass Aurel Stodola ETH-Bibliothek, Archiv der ETH Zürich: Hs 496:74-79

Stodola organisiert ab Mitte der 1930er Jahre Geldspenden für das von Albert Schweitzer errichtete Urwaldspital in Lambarene, Äquatorial-Afrika. Schweitzer bedankt sich wiederholt bei Stodola für dessen Unterstützung.

back index next