Digitaler Datenerhalt an der ETH Zürich

  • Wollen Sie Ihre Forschungsdaten längerfristig nutzbar halten?
  • Wollen Sie die Ihren Publikationen zugrunde liegenden Primärdaten (Rohdaten) dauerhaft referenzieren?
  • Wollen Sie den Impact Ihrer Publikation positiv beeinflussen?
  • Ist es Ihnen wichtig, dass Ihre Dateiformate auch in 10 oder 50 Jahren noch lesbar sind?
  • Wollen Sie dafür sorgen, dass Ihre digitalen Sammlungen für die Nachwelt gesichert bleiben?
  • Wollen Sie darüber bestimmen können, wie lange Ihre Daten verfügbar bleiben und wer darauf zugreifen darf?

Die ETH-Bibliothek bietet mit der Research Collection (Link verlässt diese Seite) und dem ETH Data Archive eine Infrastruktur für die Veröffentlichung sowie für den mittel- und langfristigen Erhalt von digitalen Daten wie Forschungsdaten, Softwarecodes, Dokumenten, Bildern oder Websites. Als Angehörige der ETH Zürich können Sie Forschungsdaten in der Research Collection, der Publikationsplattform der ETH Zürich, publizieren. Für die automatisierte Ablieferung grösserer Mengen an Daten steht Ihnen das ETH Data Archive mit speziellen Schnittstellen zur Verfügung.

Was wollen Sie tun?Research CollectionETH Data Archive
Ich möchte Schritt für Schritt im Browser Publikationen oder Forschungsdaten hochladen.JaNein
Ich muss meine Veröffentlichungen für die Annual Academic Achievements erfassen.JaNein
Ich möchte Artikel, Berichte oder andere Publikationen veröffentlichen.JaNein
Ich möchte später selbsttätig neue Versionen zu bereits publizierten Daten hinzufügen können.JaNein
Ich möchte Supplementary Material zu einer Publikation hochladen, persistent zitieren und zum Zugriff anbieten.JaNein
Ich muss grössere Datenpakete hochladen, als mein Browser erlaubt. Gibt es Schnittstellen für einen Transfer vom Server?NeinJa
Ich muss regelmässig ähnliche Daten publizieren oder archivieren. Lässt sich das automatisieren?NeinJa
Wir möchten frühzeitig unsere Daten vor Ort strukturiert sammeln und beschreiben, damit sie später leichter veröffentlicht und archiviert werden können.Nein Ja
in Verbindung mit docuteam packer (Link verlässt diese Seite)
Meine Daten sind bereits in unserer internen Datenbank abgelegt und mit Metadaten versehen. Ich möchte die Metadaten gleich weiterverwenden und die Möglichkeit eines Exports der Metadaten prüfen.NeinJa
Wir betreiben eine grössere Sammlung von wertvollen Daten oder Digitalisaten, bei denen die langfristige Nutzbarkeit gesichert werden sollte. Ein Zugriff für Dritte ist nicht vorgesehen.NeinJa
Ich möchte Softwarecode, den ich im Rahmen meiner Anstellung an der ETH Zürich entwickelt habe, gemäss den Bestimmungen von ETH transfer registrieren.Nein Ja
Bitte folgen Sie den Vorgaben von ETH transfer (Link verlässt diese Seite)
Eine unserer ETH-Websites wird grundlegend überarbeitet. Wir möchten gern den jetzigen Stand archivieren.Nein Ja
Bitte wenden Sie sich an das Hochschularchiv der ETH Zürich, das für die Archivierung von ETH-Websiteszuständig ist.

Die Fachstelle Digitaler Datenerhalt ist Ansprechpartnerin für technische und konzeptionelle Fragen zur elektronischen Langzeitarchivierung und zum Datenmanagement. Sie unterstützt Forschende bei der Verwaltung und Veröffentlichung ihrer Daten sowie bei der Umsetzung der Vorgaben der "Richtlinien für Integrität in der Forschung an der ETH Zürich (pdf, 1.25 MB) (Link verlässt diese Seite)".

Informieren Sie sich über unsere Dienstleistungen oder kontaktieren Sie uns für ein Beratungsgespräch!

Aktuell

RSS

Datum Link und Beschreibung
28.09.2017 Datenmanagement in der Forschung – Warum und Wie?
Workshop zum Datenmanagement am Mittwoch, 25. Oktober von 13.15 bis 17.00 Uhr.
21.09.2017 Video-Aufzeichnung der SNF-Veranstaltung am 13. September
Neue SNF Open Research Data Grundsätze und Richtlinien an der Universität Zürich.
14.09.2017 Neuste Informationen des SNF zu Datenmanagementplänen (DMP) und Open Research Data (ORD)
Ab Oktober sind Datenmanagementpläne obligatorisch für jedes neue Projektförderungsgesuch beim Schweizerischen Nationalfonds (SNF).
08.09.2017 Wegleitung für Forschende der ETH Zürich zu SNF Datenmanagementplänen
Die ETH-Bibliothek bietet eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum Ausfüllen der Datenmanagementpläne für Anträge beim Schweizerischen Nationalfonds (SNF).

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Digitaler Datenerhalt an der ETH Zürich

Kontakt

Fachstelle Digitaler Datenerhalt
+41 44 632 41 16
data-archive@library.ethz.ch