Veranstaltungen zur Open Access Week 2018

Die ETH-Bibliothek lädt im Rahmen der Open Access Week 2018 zu zwei virtuellen Veranstaltungen rund um Open Access Publizieren, Offenheit und FAIRe Daten ein.

Im Webinar „How to go Open Access“ am 24. Oktober 2018 können sich ETH-Angehörige mit den Basics zum Thema Open Access vertraut machen: Wie kann ich als Forschender meine Publikationen frei zugänglich machen? Was bedeuten die Open-Access-Vorgaben in SNF-und EU-geförderten Projekten in der Praxis? Wie unterstützt mich die ETH-Bibliothek beim Open-Access-Publizieren?

Weitere Informationen zum Webinar

Am 25. Oktober 2018 referiert Dr. Marjan Grootveld in der Veranstaltungsreihe 17:15 Kolloquium der ETH-Bibliothek über das Thema „Offenheit, Austausch, FAIRe Daten – Oh schöne neue Welt, die eine solche Vision hat!“. Die am DANS in den Niederlanden tätige Computerlinguistin wird ihren Vortrag virtuell – über eine Telepresence Roboter – halten.

Weitere Informationen zum 17:15 Kolloquium

Die Open Access Week (Link verlässt diese Seite) ist eine internationale Aktionswoche rund um das Thema des freien Zugangs zu Forschungsergebnissen und findet 2018 unter dem Motto „Designing Equitable Foundations for Open Knowledge“ statt.

15.10.2018