Thomas Mann Lectures

Die Thomas Mann Lectures der ETH Zürich

Im Rahmen der neu gestalteten, jährlich durchgeführten, gemeinsamen Lecture-Reihe des Thomas-Mann-Archivs und der Professur für Literatur- und Kulturwissenschaft wird jeweils eine international renommierte Persönlichkeit der Literaturwissenschaft eingeladen.

Die Lectures behandeln grundlegende Fragestellungen für die heutige Zeit, die von Thomas Manns Werk ausgehen, und richten sich sowohl an ein wissenschaftliches Publikum als auch an die breite interessierte Öffentlichkeit.

Erste Thomas Mann Lecture : 13. Dezember 2017, Programm und Anmeldung (Link verlässt diese Seite)