Sammlung wissenschaftlicher Instrumente und Lehrmittel

Alle Standorte der ETH-Bibliothek wieder geöffnet

Die Recherche vor Ort in den Beständen der Sammlungen und Archive der ETH-Bibliothek ist nach Voranmeldung möglich.

Weitere Informationen

Die Sammlung wissenschaftlicher Instrumente und Lehrmittel dokumentiert die objektbasierte Lehr- und Forschungsgeschichte der ETH Zürich seit ihrer Gründung. Sie umfasst historische Objekte verschiedener Institute und Departemente, die den Analyse- und Methodenwandel in den Ingenieur- und Naturwissenschaften widerspiegeln. Die Sammlung wurde 2019 gegründet und befindet sich zurzeit im Aufbau.

Bestände

Aerodynamik

Messgeräte und Modelle für den Windkanal aus dem ehemaligen Institut für Aerodynamik, welche sich z.T. auf den Gründer des Instituts, Jakob Ackeret, zurückführen lassen

Astronomie / Sammlung Sternwarte

historische Instrumentensammlung der ehemaligen Eidgenössischen Sternwarte Zürich
Sammlung von Rudolf Wolf, Gründer der Eidgenössischen Sternwarte Zürich und der ETH-Bibliothek

Elektronik

verschiedene elektromechanische Messgeräte

Geodäsie und Photogrammetrie

geodätische Vermessungsinstrumente wie Theodoliten, Bussolentachymeter, Planimeter, hauptsächlich von den Herstellern Kern & Co, Aarau sowie Wild Heerbrugg

Informatik

Computersammlung, u.a. Eigenentwicklungen der ETH wie die von Niklaus Wirth entwickelten Lilith und Ceres

Mathematik

57 mathematische Modelle, darunter 11 Holzmodelle aus dem Polytechnischen Arbeitsinstitut J. Schröder, Darmstadt sowie 29 jüngere Kartonmodelle von Konrad Voss

Physik

Objekte aus der Abteilung für Industrielle Forschung AFIF und der hier entwickelten Fernseh-Grossprojektionstechnik Eidophor, Objekte aus der optischen Forschung, div. Elektronenröhren sowie Objekte aus den Vorlesungsexperimenten

Umweltsystem-Wissenschaften

Messinstrumente aus dem Zeitraum von 1920 bis etwa 1960 aus dem Geobotanischen Forschungsinstitut Rübel, welches 1918 von Eduard August Rübel gegründet wurde

Diverses

kleinere Objektkonvolute aus dem Institut für Energietechnik sowie den ehemaligen Instituten für Land- und Forstwirtschaft, für Fernmeldetechnik, für Flugzeugstatik, für Kulturtechnik und aus dem Photographischen Institut

Recherche und Nutzung

Abgabe von Objekten an die Sammlung

Die Sammlung wissenschaftlicher Instrumente und Lehrmittel nimmt Objekte entgegen, welche an der ETH Zürich in Forschung und Lehre eingesetzt wurden. Wenn Sie ein oder mehrere Objekte abgeben möchten, kontaktieren Sie uns bitte direkt über: wil@library.ethz.ch oder + 41 44 633 83 18.

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Sammlung wissenschaftlicher Instrumente und Lehrmittel

Kontakt

Sammlung wissenschaftlicher Instrumente und Lehrmittel
+ 41 44 633 83 18
wil@library.ethz.ch
Leitung
Dr. Dorothe Zimmermann