Thomas-Mann-Archiv zieht ins Hauptgebäude der ETH Zürich

Hauptgebäude Zentrum

Bildnachweis: ETH Zürich / Gian Marco Castelberg

Die Schulleitung der ETH Zürich hat den Umzug des Thomas-Mann-Archivs (Link verlässt diese Seite) zum Jahreswechsel 2020/2021 in das ETH-Hauptgebäude an der Rämistrasse 101 beschlossen.

Die Ausstellung des Arbeitszimmers Thomas Manns sowie weitere vielfältig nutzbare Ausstellungsräume werden im E-Geschoss des Hauptgebäudes untergebracht. Gemeinsam mit der Graphischen Sammlung bilden diese zusätzlichen Ausstellungsflächen im Ost-Flügel einen neuen zentrumsnahmen Anziehungspunkt für die kultur- und wissenschaftsinteressierte Öffentlichkeit.

Das Thomas-Mann-Archiv ist derzeit provisorisch in einem ETH-Gebäude auf dem Hönggerberg untergebracht. Es ist Archiv, Ausstellungseinrichtung und Forschungsstelle in einem und frei zugänglich für Fachpersonen und die interessierte Öffentlichkeit.

07.03.2019

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Thomas-Mann-Archiv zieht ins Hauptgebäude der ETH Zürich