Gefässpflanzenherbar 2019 – 2021

Ziel des Projektes

Ziel des Projekts ist die vollständige Inventarisierung des Herbariums, sowie die Digitalisierung der Gefässpflanzenbelege zur Walliser Flora mit Unterstützung durch Citizen Scientists.

Beschreibung des Projektes

Dieses Projekt setzt sich aus drei Teilprojekten zusammen:

1. Vollständige Inventarisierung des Herbariums, um die Sammlung in einem späteren Zeitpunkt nach aktuellen phylogenetischen Erkenntnissen neuzuordnen.

2. Digitalisierung von geschätzten 150'000 Belegen von etwa 1'800 Arten aus dem Kanton Wallis und kooperative Erschliessung mit einem laufenden „Citizen Science“-Projekt (www.floravs.ch)

3. Aufbereitung und Digitalisierung der 12'000 Belege aus dem Nachlass von Gilbert Bocquet.

Synergien und Kontext

Kooperation mit dem Citizen Science–Projekt Walliser Flora  (www.floravs.ch)

ZeitrahmenAblauf
Juli 2019- Juni 2021Projektdauer

Unternavigation und ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Gefässpflanzenherbar 2019 – 2021

Kontakt

D-USYS (Departement Umweltsystemwissenschaften)
Dr. Alessia Guggisberg
ETH Kuratorin Gefässpflanzen
+41 44 632 74 10
alessia.guggisberg@env.ethz.ch