Ist eine Verpflichtung zu Open Access in der Schweiz möglich?

Ein neuer Artikel in der juristischen Fachzeitschrift "sui-generis" geht dieser Frage nach.

Hochschulen und Forschungsförderer in der Schweiz verlangen zunehmend, dass Forschungsergebnisse Open Access publiziert werden. Eine Frage, die sich in diesem Zusammenhang stellt, ist, ob Universitätsangestellte zu Open Access verpflichtet werden dürfen. Die beiden Autoren Fabienne Graf und Dario Haux zeigen auf, wie diese Frage in anderen Ländern angegangen wurde und gehen danach auf eine mögliche Verpflichtung zu Open Access in der Schweiz ein.

Fabienne Graf/Dario Haux, Verpflichtung zu Open Access – universitäres Publizieren der Zukunft?, in: sui-generis 2017, S. 229 (Link verlässt diese Seite).

05.12.2017