Open Access an der ETH Zürich

YouTube – ETH-Bibliothek (Link verlässt diese Seite)

Ziel von Open Access ist es, wissenschaftliche Literatur allen Menschen uneingeschränkt und unentgeltlich über das Internet zugänglich zu machen.

Hier finden Sie Informationen zum Open-Access-Publizieren an der ETH Zürich. Wir informieren über Publikationsmöglichkeiten für ETH-Angehörige und berichten über aktuelle Entwicklungen aus der Open-Access-Bewegung.

Die ETH-Bibliothek ist hochschulweite Ansprechpartnerin zum Thema Open Access.
Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne.

Aktuell RSS

Datum Link und Beschreibung
25.06.2018 ORCID Autoren-Identifier in der Research Collection
Mit der Open Researcher and Contributor ID (ORCID) können Forschende eindeutig identifiziert und Publikationen korrekt Personen zugeordnet werden – neu ist das nun auch in der Research Collection der ETH Zürich möglich
04.06.2018 Nationale Open Access Conference 2018
swissuniversities lädt ein zur National Open Access Conference am Freitag, 26. Oktober 2018 an der Universität Lausanne.
31.05.2019 ETH-Bibliothek übernimmt Publikationsgebühren beim Open-Access-Verlag Cogitatio
Ab sofort können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der ETH Zürich, die einen Artikel beim Open-Access-Verlag Cogitatio publizieren, die entsprechenden Publikationsgebühren direkt über die ETH Zürich verrechnen lassen.
14.05.2018 Studie zu den Auswirkungen von Open Access auf wissenschaftliche Monographien in der Schweiz
Der Schlussbericht des Pilotprojekts OAPEN-CH des Schweizerischen Nationalfonds wurde publiziert.