Open Access an der ETH Zürich

YouTube – ETH-Bibliothek (Link verlässt diese Seite)

Ziel von Open Access ist es, wissenschaftliche Literatur allen Menschen uneingeschränkt und unentgeltlich über das Internet zugänglich zu machen.

Hier finden Sie Informationen zum Open-Access-Publizieren an der ETH Zürich. Wir informieren über Publikationsmöglichkeiten für ETH-Angehörige und berichten über aktuelle Entwicklungen aus der Open-Access-Bewegung.

Die ETH-Bibliothek ist hochschulweite Ansprechpartnerin zum Thema Open Access.
Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne.

Aktuell RSS

Datum Link und Beschreibung
06.04.2020 Research Collection: Statistik März 2020
Erstmal taucht die Dissertation: «A laser based mercury co-magnetometer for the neutron electric dipole moment search» von 2013 an der Spitze des Rankings auf.
26.03.2020 Die ETH-Bibliothek übernimmt die Open-Access-Gebühren für COVID-19-Pandemie-Artikel
Die ETH-Bibliothek unterstützt die Verbreitung von Wissen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie. Forschende der ETH Zürich können nun eine Open-Access-Finanzierung beantragen, die die Bibliothek speziell während der COVID-19-Pandemie zur Verfügung stellt....
23.03.2020 Frei zugängliche E-Ressourcen
Diverse Wissenschaftsverlage stellen zur Zeit Teile ihrer elektronischen Ressourcen frei zugänglich zur Verfügung und tragen so ihren Teil zur Forschung rund um COVID-19 bei.